Autor: fgroegeladm

Folterstrafe

»[…] es wird nirgends der Anschein erweckt, als solle etwas sein, — es ist wirklich etwas. Jede billige Scheindekoration ist vermieden, es entwickelt sich alles selbstverständlich aus den Konstruktionselementen. […]«1 Seit dem Fall der Mauer hat die BVG unzählige U-Bahnhöfe »denkmalgerecht saniert«. Andere würden sagen: zerstört.

Schwäbitch

Schwaben von Berlin, hold your head high! Be Schwä, be Bitch, be Berlin.

Year of Light

Laut Unesco ist 2015 das Jahr des Lichts! Ich wünsche allen ein gesundes, frohes neues Jahr. | According to Unesco, 2015 is the Year of Light. I wish you all a healthy, lucky new year. Lettering Jahr des Lichts

More Home

Gestaltung des Claims von Linnen »More home, less hotel«. Ein Lettering in der feinen Balance zwischen kalligraphischer Eleganz und entspanntem Filzstift-Charakter.

Christian Boltanski

Dies ist die erste Studie, welche auf umfassende und systematische Weise die Verwendung gefundener Fotos in den Künstlerbüchern und Installationen des französischen Künstlers Christian Boltanski (geb. 1944) untersucht.

Karbid critique

Julia Gordeeva auf Slanted: »Verena Gerlach ist die Schriftgestalterin des Fonts Karbid. In Berlin auf den Spuren von typografischen Letteringformen, die zwischen der vorletzten Jahrhundertwende und den späten 30er Jahren entstanden sind, entdeckte sie schon als junges Mädchen die Fülle und Schönheit von Schildern und Ladenbeschriftungen.

Typo Grundlagen II: Stilübungen

Ein Typokurs für Anfänger mit ersten Vorkenntnissen. Die Konzeption erarbeitete ich für den Unterricht an der Fachhochschule Bielefeld, an der Prof. Dirk Fütterer den Bereich Typografie leitet.

House of Shame

Letterings für AA Bronsons Installation »House of Shame«. Erstmals zu sehen zur Gwangju Biennale 2014 in Gwangju, Südkorea. | Letterings announcing AA Bronson’s “House of Shame” installation. First shown at Gwangju Biennale 2014, in Gwangju, South Korea.