Alle Artikel mit dem Schlagwort: KABK

158 Answers

158 Answers, 11 Studierende des Masterkurses Type and Media führen Interviews mit 11 Schriftgestaltern und veröffentlichen sie in Buchform. Mein Interviewpartner ist Ken Barber von House Industries und es geht um Lettering und nationale Identitäten. Projektleitung Peter Biľak.

Hinterland Specimen

»Hinterland«, Typespecimen-Handout. Verschiedene Annäherungen an die Gestaltung von Displayschriften für Deutschland, inspiriert durch die Schriftmaler- und Frakturtradition.

Hinterland Process Book

Process Book meines Masterprojekts »Hinterland«, Type and Media Masterkurs der KABK Den Haag. Präsentation meiner Recherchen zur deutschen Fraktur- und Letteringgeschichte und Reflexion des Verlaufs meines Designprozesses beim Entwurf digitaler Schriften.

Albert Din Pool

En nog een ker conferencie: Albert Jan Pool gab sich die Ehre , einen Tag später, am 20. November. Sein Thema: »Sans-serif typeface — a Bauhaus myth?«. Mr. Pool hat sich inzwischen tief in die Recherche über den Ursprung konstruierter Serifenloser im deutschsprachigen Raum gebohrt und wird uns, so hoffe ich, bald mit einem Buch […]

Plantijn-Moretus-Museum, Antwerpen

Nach zwei Konferenztagen und einer eher merkwürdigen Abschlussparty in den Docklands von Antwerpen hat uns Jan-Willem am letzten Tag in das Plantijn-Moretus-Museum geführt. Das ist das Museum für Bleitypographie und Buchkunst der niederen Lande, und obwohl mir hier der Vergleich aus persönlicher Anschauung vollständig abgeht, wage ich zu behaupten, dass es auch weltweit einzigartig sein […]