Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lettering

Grundlagen des Schriftentwurfs

Der Kurs »Grundlagen des Schriftentwurfs: Lettering & Typedesign« unterteilt sich in eine Workshopphase und eine Projektphase. In den ersten sechs Wochen sammeln die Teilnehmerinnen Werkzeugerfahrung und lernen die grundlegenden kalligrafischen Modelle kennen. In den verbleibenden sechs Wochen definieren die Studierenden ein erstes eigenes Schriftgestaltungsprojekt, das sie Schritt für Schritt entwickeln.

Grrrr!

Eine einfache Botschaft, kompliziert verpackt. Die Konstruktionen der vier kleinen r, die hier zu sehen sind, stammen aus unterschiedlichen historischen Handschriftmodellen: 1) Deutsche Kurrent des 19. Jahrhunderts 2) Rundes r, gotische Handschriften des 14. Jahrhunderts 3) Mitten-r der Ronde des 18. Jahrhunderts (bis heute in frz. Handschriften präsent) 4) einfaches Schreibschrift-r deutscher Schulausgangsschriften

Dutch Alphabets / Tapography

2015 wurde ich von Mathieu Lommen und Peter Verheul eingeladen, einen Beitrag für Dutch Alphabets beizutragen, einer Vorlagensammlung für Lettering, die 2016 erschien.

Na denn Prost !

2016 feiern die deutschen Braukonzerne ihren selbstgebrauten Mythos. Ich wünsche allen ein gesundes, frohes neues Jahr. Prosit! | In 2016 German breweries celebrate a home-brewed myth. I wish you all a healthy, lucky new year. Prosit! Lettering Na denn Prost

Schwäbitch

Schwaben von Berlin, hold your head high! Be Schwä, be Bitch, be Berlin.

Year of Light

Laut Unesco ist 2015 das Jahr des Lichts! Ich wünsche allen ein gesundes, frohes neues Jahr. | According to Unesco, 2015 is the Year of Light. I wish you all a healthy, lucky new year. Lettering Jahr des Lichts

More Home

Gestaltung des Claims von Linnen »More home, less hotel«. Ein Lettering in der feinen Balance zwischen kalligraphischer Eleganz und entspanntem Filzstift-Charakter.

Typo Grundlagen II: Stilübungen

Ein Typokurs für Anfänger mit ersten Vorkenntnissen. Die Konzeption erarbeitete ich für den Unterricht an der Fachhochschule Bielefeld, an der Prof. Dirk Fütterer den Bereich Typografie leitet.

House of Shame

Letterings für AA Bronsons Installation »House of Shame«. Erstmals zu sehen zur Gwangju Biennale 2014 in Gwangju, Südkorea. | Letterings announcing AA Bronson’s “House of Shame” installation. First shown at Gwangju Biennale 2014, in Gwangju, South Korea.

Karbid Vorträge

Auf Grundlage meiner Recherchen zum Karbid-Buch biete ich den Vortrag »Die Schriften der Maler – Zu Geschichte und Formen des deutschen Letterings« an. Der Vortrag liegt deutsch und englisch vor und dauert etwa eine Stunde. Sprechen Sie mich an!